Marcel Reif – TV-Fußball-Kommentator

Marcel Reif – Bild Fußballexperte

In Mainz studierte Marcel Reif Publizistik, Amerikanistik und Politik. 1972 begann als freier Mitarbeiter beim ZDF. Bevor er dort 1984 in die Sportredaktion wechselte, arbeitete er für die „heute“-Nachrichten und im Londoner Auslandsbüro. 1986 gab er sein Debüt als Fußball- kommentator. Nach über 20 Jahren im öffentlich-rechtlichen Fernsehen wechselte Reif 1994 zu RTL und wurde dort Chefkommentator. Seit 1999 arbeitet er als Chef-Kommentator beim Münchener Abo-Sender Premiere bzw. Sky und berichtet von den Top-Spielen der Fußball-Bundesliga sowie der UEFA Champions League.

 

Jahrgang: 1949                          Körpergröße: 181 cm
Konfektion: 50                           Haarfarbe: grau
Augen: blau                               Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Polnisch

 

Fernsehen:
▪ Premiere/Sky, Fußball-Chef-Kommentator, seit 1999
▪ Bereichsleiter Sport, RTL, 1996 – 1997
▪ Champions League, Fußball-Chef-Kommentator, RTL, 1994 – 1999
▪ Redaktionsleiter Sport-Spiegel, ZDF, 1991
▪ Sportredaktion, ZDF, Fußball-Kommentator, 1984 – 1994
▪ Auslandskorrespondent London, ZDF, 1981 – 1983
▪ “heute Journal“, ZDF, freier Mitarbeiter, 1972
▪ “heute“, ZDF, freier Mitarbeiter, 1972

 

Bücher:
▪ “Tor! Gol! Goal! Die große Welt des Fußballs“, 2006
▪ “Aus spitzem Winkel. Fußballreporter aus Leidenschaft“, 2004

 

Kurzvita Marcel Reif