Thorsten Kinhöfer – Ex-FIFA-Schiedsrichter & Keynote Speaker

 

Thorsten Kinhöfer – Ex-Fifa-Schiedsrichter – Keynote Speaker – Coach

Bereits mit 16 Jahren legte Thorsten Kinhöfer die Schiedsrichterprüfung ab. Der gebürtige Herner spielte jedoch bis zu seinem 18ten Lebensjahr selbst noch Fußball und pfiff parallel Spiele der Jugend. Im Alter von 18 Jahren entschied er sich dann gegen die eigene Fußballkarriere und für den Schiedsrichterjob. Über die Kreisliga, Bezirksliga, Landesliga, Westfalenliga und Oberliga gelangte der gelernte Industriekaufmann 1994 auf die DFB-Liste als Linienrichter der 1.Bundesliga. 1997 leitete Kinhöfer sein erstes 2. Liga Spiel und stieg nach einem Bundesliga-Probespiel in der Saison 2001/2002 zum Bundesliga-Schiedsrichter auf. Seine guten Leistungen blieben auch der FIFA nicht verborgen und so nominierte sie ihn 2006 zum FIFA-Referee. Es folgten Einsätze in der Champions League, Europa League sowie der WM-Qualifikation. Der passionierte Golfer leitete mehr als 352 Spiele als Schiedsrichter in der ersten und zweiten Bundesliga sowie 71 Spiele auf internationaler Ebene. Alles in allem war er über 610 Mal im bezahlten Fußball als Referee oder Assistent im Einsatz. Sein letztes Spiel bestritt der Geschäftsführer eines städtischen Tochterunternehmens in Herne im Mai 2015, ehe er altersbedingt mit 47 Jahren als Bundesliga-Schiedsrichter ausschied. Inzwischen ist Kinhöfer als Schiedsrichter-Experte für die Bild am Sonntag tätig und ein gern gesehener Gast in diversen Fußballformaten. Darüber hinaus hält er Keynotes zum Thema „Millionenentscheidungen in Sekundenbruchteilen“ in mittelständischen Unternehmen und Konzernen.

 

 

Fernsehen:
▪“Doppelpass“, Sport1, Telefonexperte, 2018, 2019
▪“Hattrick-Die Spieltaganalyse“, Sport1, Talkgast, 2016-2019
▪“SKY Fussball“, SKY, Interviews, 2016-2019
▪“Sportstudio“, ZDF, Interviews, 2002-2015
▪“Sportschau“, ARD, Interviews, 2002-2015
▪“Ran“, SAT.1, Interviews, 1992-2003
u.v.a.

 

Vortrag:
▪“Millionenentscheidungen in Sekundenbruchteilen – was bedeutet „Druck“ im Sport?“

 

Kolumne:
▪“„BamS-Schiri““, Bild am Sonntag, seit 2015

 

Kurzvita Thorsten Kinhöfer