Presseinformation, 05.07.2016, Lautstarke Erinnerungen an Gstaad

Die Erinnerungen sind noch wach, klingen gewissermaßen noch nach, vor allem in den Ohren. Als Katrin Holtwick und Ilka Semmler vor zwei Jahren in Gstaad ihren ersten Grand Slam-Titel gewannen, gab es als Siegestrophäen auch übergroße Kuhglocken, mit denen sie später am Abend durch das Dorf im Berner Oberland und ins Hotel gezogen sind. Daran denkt man gern zurück, sagt Ilka Semmler: „Es fühlt sich immer gut an, zu einem Ort zu fahren, an den man sehr gute Erinnerungen hat.”

[…]