Katrin und Ilka zu Gast in der RTL-Show „Willkommen bei Mario Barth“

Wenn ein Comedian den Geschmack von Katrin und Ilka trifft, dann sicherlich Mario Barth. Da die Shows von Deutschlands erfolgreichstem Comedian allesamt über Jahre hinweg ausverkauft sind, musste sich Manager Marc Stöckel etwas anderes einfallen lassen. Einige Male hatten Katrin und Ilka bereits versucht, Karten für die Shows des Berliner Kult-Comedian zu ergattern. Bis dato immer ohne Erfolg. Kurz nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft jedoch war es dann soweit.

Mario Barth lud Katrin und Ilka in seine RTL-Show „Willkommen bei Mario Barth“ ein. Am 24.10.09 waren sie gemeinsam mit Tokio Hotel, Nazan Eckes, den Wildecker Herzbuben, Rene Marik und Kai Ebel zu Gast in der Show. Bossaball stand auf dem Plan. Eine neuartige Funsportart, die man als Hüpfburg mit Volleyballnetz und zwei Trampolinen auf jeder Seite beschreiben kann. Der Ball darf dabei acht Mal berührt
werden,  ehe er über das Netz gespielt werden muss. Bevor es dann ernst wurde, nahm Mario sich richtig viel Zeit und quatschte ausgiebig mit Katrin und Ilka in ihrer Garderobe. Es herrschte eine super entspannte Atmosphäre mit sehr vielen Anekdoten aus Berlin sowie den typischen Mario Barth-Geschichten. Anschließend ging es dann in die Sendung. Zwar verloren Katrin und Ilka gemeinsam mit Mario Barth das Spiel gegen die belgische Nationalmannschaft, doch dafür erhielten die Deutschen Meisterinnen nach der Sendung noch eine Einladung ins Savoy Hotel, wo Mario inkl. Crew noch die Show ausklingen ließ. Und dort lernten dann Katrin und Ilka auch Mario Barths Freundin kennen! Eine äußerst nette und angenehme Person und ganz anders als Mario sie immer beschreibt!

Kurzum: Katrin und Ilka saßen bis 2 Uhr mit Mario und seiner Crew zusammen, ehe sie am nächsten Tag ins Trainingslager nach Griechenland aufbrachen. Es bleibt abzuwarten, was von dieser sehr gut harmonierenden Berliner Combo noch zu erwarten ist. Erste Ideen wurden bis tief in die Nacht ausgetauscht.