Jürgen Feder – „Feders fabelhafte Pflanzenwelt“

feder buchPro Talents zeichnet sich seit Mai 2013 für das Management des Diplom-Ingenieurs für Landespflege, Flora und Vegetationskunde verantwortlich und machte ihn zum bekanntesten Experten für Botanik in Deutschland.  

# 20 Spiegel Online Bestsellerliste

Jürgen Feder nimmt den Leser darin mit auf Entdeckungstour quer durch Deutschland, stellt auf unnachahmliche Art die Pflanzen vor und begeistert für die heimische Flora. Erschienen ist es am 01. Mai 2014.

Aufregend ist der botanische Dschungel Deutschland: Gleich vor der Haustür, am Wegesrand oder hinter der Autobahnleitplanke warten spannende Gewächse darauf, entdeckt zu werden. Der passionierte Botaniker Jürgen Feder nimmt den Leser mit auf Schatzsuche, stellt auf unnachahmliche Art 333 gewöhnliche und ungewöhnliche Pflanzen vor – und begeistert so für die heimische Flora. Oder wussten Sie, dass es über 800 verschiedene Arten Löwenzahn gibt und die heimische Zwerg-Wasserlinse die kleinste Blütenpflanze Europas ist? «Autobahnen sind wahre ‹Pflanzensamenverbreitungsmaschinen›. Durch das jahrzehntelange Streuen von Tausalzen wurden sie zu Wanderstrecken für viele salzliebende Pflanzen, darunter das Dänische Löffelkraut (Cochlearia danica) oder der Krähenfuß-Wegerich (Plantago coronopus), die früher nur an der Küste gedeihten.» (Jürgen Feder) «An den ungewöhnlichsten Orten kann man überraschende Funde machen, wie die Fuchsrote Borstenhirse (Setaria purrila) – entdeckt direkt vor einem Toilettenhäuschen an der A 27. Warum? Weil sich dort bevorzugt Nährstoffe und Salze von menschlichem Urin sammeln, die sie liebt.» (Jürgen Feder) «Ein Samenspender par excellence ist das Schmalblättrige Weidenröschen (Epilobium angustifolium), einmal geschüttelt und schon sind Tausende Samen verteilt. Eine absolute Rakete – schlank wie ein Spargel, aber glatt zwei Meter hoch.» (Jürgen Feder)

ca. 224 Seiten
mit ca. 50 vierfarbigen Abbildungen
€ 9,99 (D) | € 10,30 (A) | sFr. 14,90*
ISBN 978-3-499-61742-3

Hier geht´s zur Bestellung: