Evi Sachenbacher-Stehle – Olympiasiegerin (Langlauf) & Keynote Speaker

 

Evi Sachenbacher-Stehle – Experte – Keynote Speaker – Coach

Doppel-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle gehört zu den erfolgreichsten Langläuferinnen Deutschlands. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 gewann die gebürtige Traunsteinerin die Goldmedaille mit der Staffel und die Silbermedaille im Sprint, wofür sie von Bundes-präsident Johannes Rau mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet wurde. Bei den Weltmeisterschaften 2003 gewann sie mit der Staffel über 4 x 5 KM Gold und in der Verfolgung Silber ehe sie 2006 bei den Olympischen Winterspielen die Silbermedaille mit der Staffel über 4 x 5 KM errang. Es folgten Silbermedaillen bei den Weltmeisterschaften 2007 in der Staffel sowie im Teamsprint sowie 2009 mit der Staffel. Bei den Olympischen Spielen 2010 siegte sie zusammen mit Claudia Nystad im Teamsprint und gewann mit der Staffel Silber. 2012 wechselte Evi dann zum Biathlon. Bereits im März 2013 feierte sie bei ihrem ersten Staffeleinsatz den ersten Weltcupsieg. Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wurden in Evis Urin Spuren von Methylhexanamin gefunden. Obwohl die sympathische Athletin immer wieder ihre Unschuld beteuerte, sperrte sie der internationale Sportgerichtshof trotz Einspruch für immerhin noch sechs Monate. Die anschließende offizielle Untersuchung durch die Staatsanwaltschaft bestätigte Evi Sachenbachers Aussage: Grund für den positiven Dopingtest waren verunreinigte Nahrungsergänzungsmittel, worauf der Hersteller der Nahrungsergänzungsmittel Schadensersatz zahlen musste. Evi beendete daraufhin ihre aktive Karriere und lebt seitdem mit ihrem Ehemann, dem ehemaligen alpinen Skirennläufer Johannes Stehle und ihren zwei Kindern in Fischen und machte ihren Bachelor in Ernährungsberatung.

 

Jahrgang: 1980 Körpergröße: 160 cm
Augenfarbe: braun Haarfarbe: rot-braun
Konfektion: 36 Sprachen: Englisch, Deutsch

 

Fernsehen:
▪“Ninja Warrior Promispecial“, RTL, Teilnehmer, 2019
▪“Ohne Gewehr – Leben nach dem Biathlon“, ARD, 2019
▪“Die Unglaublichsten…..“, SAT.1, 2019
▪“Ewige Helden – Die Winterspiele“, VOX, Teilnehmer, 2018
▪“Das große Backen – Promispecial“, SAT.1, Teilnehmer, 2018
▪“Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette”, SKY, 2018
▪“The Taste Promispecial“, SAT.1, Teilnehmer, 2017
▪“Ewige Helden“, VOX, Teilnehmer, 2017
▪“Die Superolympionikin“, VOX, 2016
▪“Sportler des Jahres“, ZDF, 2012
▪“Sportschau Olympische Spiele“, ARD, 2010, 2006, 2002
▪“Sport Extra – Olympische Spiele“, ZDF, 2010, 2006, 2002
▪“ZDF Sportreportage“, ZDF, 2010, 2009, 2007, 2006, 2003, 2002
▪“Aktuelles Sportstudio“, ZDF, 2010, 2009, 2007, 2006, 2003, 2002
▪“Sportschau“, ARD, 2010, 2009, 2007, 2006, 2003, 2002
▪“Wetten dass?“, ZDF, Teilnehmer, 2002
u.v.a.

 

Erfolge TV:
▪ 1. Platz “Ewige Helden – Die Winterspiele“, VOX, 2018
▪ 1. Platz “Das große Backen – Promispecial“, SAT.1, 2018
▪ 1. Platz “The Taste Promispecial“, SAT.1, 2017
▪ 2. Platz “Ewige Helden“, VOX, 2017
u.v.a.

 

Fotos: Hoch Zwei, Salomon