ELOSOLAR – unser neuer Partner in Sachen Solarenergie!

Solarenergie passt zu Beachvolleyball wie kaum ein anderes Produkt. Somit war Michael Emunds, geschäftsführender Gesellschafter der Elomech Gruppe, auch schnell von der Idee begeistert, das Nationalduo Holtwick-Semmler mit seinem Unternehmen ELOSOLAR zu unterstützen.

ELOSOLAR gehört zur Elomech-Gruppe, einem inhabergeführten Unternehmen, das seit 30 Jahren bundesweit erfolgreich am Markt etabliert ist, und entwickelt schlüsselfertige Solarstromanlagen. Die Elomech Elektroanlagen GmbH ist in den Geschäftsfeldern Automatisierung, Nachrichtenanlagen, Netzwerke, Sicherheitstechnik, Starkstrom und IT-Dienstleistungen aktiv.

Das Leistungsspektrum der ELOSOLAR GmbH gliedert sich in die drei Geschäftsfelder: Photovoltaikanlagen, Service & Wartung und dem ELOBOX-MONTAGESYSTEM. Dabei legt ELOSOLAR großen Wert auf eine streng kundenorientierte Organisation. Die umweltfreundliche Stromerzeugung durch Sonnenenergie bietet für Solaranlagen-Betreiber eine sichere finanzielle Einnahmequelle und gute langfristige Rendite. Außerdem ist Photovoltaik eine der saubersten Formen der Energie-Gewinnung, die uns heute zur Verfügung steht. Durch gesteigerte Effizienz und kostengünstige Komponenten leisten die netzgebundenen Photovoltaik-Anlagen der ELOSOLAR einen wichtigen Beitrag zur Substitution der fossilen und nuklearen Energieträger. Die Solarmodule können dezent auf Hausdächern oder in Gebäudefassaden installiert werden und stören so nicht das Landschaftsbild.

Michael Emunds, geschäftsführender Gesellschafter der Elomech Gruppe: „Sonnenstrahlen gehören zu ELOSOLAR genauso wie zum Beachvolleyball. Sie bilden die Basis der Photovoltaikenergie sowie des Beachvolleyballs. Mit dem Nationalteam Holtwick-Semmler unterstützen wir zwei überaus sympathische, attraktive und erfolgreiche Athletinnen, die wir auf ihrem Weg zu den olympischen Spielen in London sehr gerne begleiten.“  Auch Manager Marc Stöckel zeigt sich von der Zusammenarbeit überaus begeistert: „Mit ELOSOLAR haben wir ein Unternehmen für Katrin und Ilka gewonnen, das im wahrsten Sinne des Wortes sportverrückt ist. Und das wirklich auf allen Ebenen. Des Weiteren ist Solarenergie gerade in Zeiten wie diesen für uns eine zweckmäßige und umweltfreundliche Alternative, mit der wir uns sehr identifizieren“.   Mehr Infos zu ELOSOLAR finden Sie auch unter: www.elosolar.de