Deutscher Beachvolleyball Meister 2017: Holler-Wickler

Tim Holler und Clemens Wickler heißen die neuen Deutschen Beachvolleyball Meister 2017. Ohne Satzverlust waren Tim und Clemens auf überzeugende Art und Weise ins Finale am Timmendorfer Strand eingezogen und konnten sich dort in einem packenden Finale gegen Fuchs-Stadie mit 2:1 (14:21, 21:15, 17:15) durchsetzen. Die Leistung war umso beeindruckender, da dies erst das zweite gemeinsame Turnier nach der Verletzungspause von Clemens Wickler war. Mit dem Sieg sicherte sich der 22jährige Clemens Wickler bereits seinen zweiten Meistertitel nach 2015. 

Fotos:  Cathrin Mueller/HOCH ZWEI

Die Spiele im Überblick:

Fuchs – Stadie vs Holler – Wickler: 1:2 (21:14, 15:21, 15:17)

Holler – Wickler vs. Bergmann – Harms: 2:0 (21:14, 21:16)

Holler – Wickler vs. Schümann – Thole: 2:0 (21:12, 21:17)

Holler – Wickler vs. Becker – Schröder: 2:0 (27:25, 21:15)

Holler – Wickler vs. Poniewaz – Poniewaz: 2:0 (21:17, 21:19