Renault Beach Cup Dresden und Hamburg – Zweithöchste nationale Beachvolleyball-Serie

Projekt:        Renault Beach Cup – Zweithöchste nationale Beachvolleyball-Serie des Deutschen Volleyball Verbandes.

Locations:    Altmarkt Dresden, Rathausmarkt Hamburg

Bereich:        Event

Projektbeschreibung: Zweithöchste deutsche Beachvolley- ballserie des Deutschen Volleyball Verbandes, 25.000 Besucher in drei Tagen. 900 Tonnen feinster Quarzsand verwandeln die Innenstädte von Hamburg und Dresden in einen Karibikstrand. Urlaubsatmosphäre pur mitten im Zentrum der Alster- und Elbemetropole. Sommer, Sonne, Musik, Spitzensport und tolle Körper. 9.500,- € Preisgeld, Nationale TV-Distribution. Im Rahmen unserer Arbeit zeichneten wir uns in Zusammenarbeit mit der SportsandEvents GmbH für die Eventorganisation, das Sponsoring und die PR- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Sponsoren:  Tetra Pak, Burda Verlag, Polyblond, Elho Exess

Medienpartner: Prinz